Amazon Prime Day

Amazon Prime Day

9. Oktober 2020 Aus Von Joerg Bullmann

Was ist Amazon Prime, was kostet es, welche Vorteile bietet es, Prime Kunde zu sein.

Kostenlos testen ist möglich, auch um die Angebote des Prime Day zu nutzen.

Wie nutze ich das, wo und warum. Was empfehle ich.

Ich bestelle Waren bei amazon.de und bei amazon.es – bei amazon.es bin ich Prime Kunde. Da ich in Spanien wohne, wenige Probleme mit der Sprache habe und fast alles bei amazon.es bestellen kann habe ich mich vor einigen Jahren für die Prime Mitgliedschaft entschieden, hauptsächlich um Versandkosten zu sparen. Ein Problem gibt es mit Notebooks, die sind in Spanien nämlich selten mit deutscher Tastatur erhältlich, deshalb bestelle ich die dann in Deutschland.

In Spanien 36€ pro Jahr

Inzwischen gibt es weitere Vorteile, die ich gerne nutze, beispielsweise Amazon Prime Video oder Prime Music, das auch enthalten ist. Oder eben der “Sommerschlussverkauf” bei Amazon, der “Prime Day” der dieses Jahr am 13. und 14. Oktober stattfindet.

Nicht nur professionelle Schnäppchenjäger dürften hier voll auf ihre Kosten kommen. Wenn du sowieso eine Anschaffung planst, dann ist genau jetzt der richtige Zeitpunkt, sich bei Prime anzumelden.

30 Tage kostenlos

Hol dir deine Prime Schnäppchen. Danach kannst du dich problemlos wieder abmelden. Wenn du willst.

Ich habe zwar keine Kristallkugel, aber Erfahrungswerte. Ich gehe davon aus, dass Amazon auch dieses Jahr wieder die eigenen Produkte sehr günstig anbietet, wie beispielsweise den FireTV-Stick 4k oder die Echo-Produkte (Alexa).

Generell ist der Technikbereich mit vielen tollen Angeboten stark vertreten.

Aber auch Haus&Garten, Sport und Mode sind sicher wieder mit tollen Angeboten dabei.

Prime jetzt kostenlos testen

Neben der Prime Mitgliedschaft gibt es natürlich auch noch andere Angebote. Audible versorgt mich seit Jahren mit interessanten Hörbüchern, die ich meist bei meinen morgendlichen Wanderungen genieße oder während Wartezeiten oder längeren Autofahrten. Auch hier gibt es ein kostenloses Testangebot, falls du dich mit Hörbüchern noch gar nicht beschäftigt hast.

Mein der derzeitiger “Schmöker” ist “Eine kurze Geschichte der Menschheit“, die so kurz gar nicht ist, sondern 17 Stunden umfasst. Also jedenfalls bei normaler Geschwindigkeit. Die kannst du dir nämlich einstellen, wie es dir am besten gefällt. Wenn der Vorleser etwas schläfrig ist, dann stelle ich gerne die Geschwindigkeit etwas höher ein.

Wenn du zu den Leuten gehörst, die Bücher lieber selbst lesen, und vielleicht sogar einen Kindle-Reader hast (brauchst du nicht unbedingt), dann ist Prime Reading sicher etwas für dich, ebenfalls in der Prime Mitgliedschaft enthalten.